4 Tage Hohe Tatra und das Zipserland

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.08.2017 - 03.09.2017
Preis:
ab 369 € pro Person

  • 3* Hotel im Zentrum von Spisská Nová
  • Flossfahrt auf dem Grenzfluß Dunajec
  • Kabinenbahnfahrt auf den Berg Hrebienok

Die Hohe Tatra, das höchste Gebirge der Slowakischen Republik und zugleich das kleinste Hochgebirge der Welt, gehört zu den schönsten und interessantesten Orten Europas. Die Landschaft zwischen der Hohen Tatra und dem Slowakischen Erzgebirge wurde von ihren deutschsprachigen Bewohnern Zips genannt.
Die Gipfel der Hohen Tatra, romantische Floßfahrt auf dem Grenzfluß Dunajek, der Zauber der Tropfstein Höhlen und eindrucksvolle Ausblicke auf Wasserfälle bilden die Kulisse dieser Reise. Auch ein typischer Zigeunerabend steht auf dem Programm.

1.Tag: Anreise - Bratislava - Hohe Tatra
Fahrt über Wien nach Pressburg (Bratislava) und Treffen mit der Reiseleitung. Begrüßung und Weiterfahrt nach Pezinok in die Kleinen Karpaten zur Mittagspause mit anschließender Weinverkostung. Am Nachmittag Weiterfahrt bis Nitra mit Stadtrundgang durch die, neben Bratislava, älteste Stadt der Slowakei. Weiterfahrt in die Hohe Tatra mit Check in im Hotel, Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Wanderung Hrebienok und Floßfahrt
Nach dem Frühstück Seilbahnfahrt zur Bergstation Hrebienok. Von hier aus erleben sie eine wunderschöne, leichte Wanderung wo sie auch die bekannten Wasserfälle sehen können. Hrebienok ist ein toller Ausgangspunkt vieler Wanderwege, auf denen man die faszinierende Bergwelt der inneren Hohen Tatra sieht. Weiterfahrt nach Pieniny. Hier unternehmen Sie eine romantische Flossfahrt am Grenzfluss Dunajec. Rückfahrt ins Hotel und Übernachtung.

3. Tag: Zipserland
Nach dem Frühstück Rundfahrt durch das gotische Zipsergebiet. Besichtigung der UNESCO Zipser Burg (die grösste mittelalterliche Burganlage in Mitteleuropa), danach Besichtigung des mittelalterlichen Stadtkern Levoca, wo wir den weltgrössten Holzaltar von Meister Paul in der St.Jacobskirche sehen werden. Bei der Rückfahrt Stopp in der Handwerkerstadt Kezmarok. Abendessen in einem typischen Koliba - Restaurant mit Zigeunermusik und Wein.

4. Tag: Banská Bystria - Heimreise
Nach dem Frühstück Rückreise entlang der Niederen Tatra mit Stopp in Neusohl (Banská Bystrica).
Rückfahrt über Bratislava nach Österreich.

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt im Reisebus
  • Übernachtungen im Parkhotel Centrum inkl. Frühstück
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • Reiseleitung ab/bis Bratislava
  • Stadtführung Nitra
  • Kabinenbahnfahrt auf den Berg Hrebienok
  • Wanderung am Hrebienok und in Strbske Plesno
  • Flossfahrt am Fluss-Dunajec
  • Eintritt Zipser Burg
  • 1 x Abendessen in Koliba mit Musik (Zigeunerabend)
  • Eintritt St. Jacobskirche und UNESCO Zipser Burg
  • Eintritt Burg Kezmarok und Holzkirche
  • Stadtführung Banska Bystrica

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass!

Parkhotel Centrum ***

 
Details
  • Hotel Patria, Doppelzimmer
    369 €
  • Hotel Patria, Einzelzimmer
    399 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Großpertholz
    0 €

Parkhotel Centrum ***

 
Parkhotel Centrum ***Parkhotel Centrum ***

Das Parkhotel Centrum befindet sich am Rand des historischen Zentrums in Spisska Nova Ves. Bahnhof und Bushaltestelle sind 10 min. entfernt.
Es verfügt nach der Renovierung über 64 Betten. Es ist gemütlich eingerichtet. In jedem Zimmer befinden sich WC, Bad, Föhn, Satellitenfernseher, Minibar, Telefon und Internetzugang. Das Restaurant verwöhnt Sie mit guter slowakischer und internationaler Küche.