8 Tage Schottland Highlands, Whisky und Loch Ness

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1648 € pro Person

  • Besuch des prächtigen Edinburgh Castle
  • Mächtige Befestigungsanlagen und Kathedralen
  • Sagenumwobene Loch Ness

1. Tag: Anreise
Flug von Wien nach Glasgow. Zu Beginn Ihrer Reise erreichen Sie die mittelalterliche Stadt Stirling, die aufgrund seiner strategischen Lage am Beginn der Highlands, schon früh mit einer imposanten Festungsanlage ausgestattet wurde. A/N im Raum Stirling.

2. Tag: Stirling – Edinburgh
Am Morgen fahren Sie Richtung Süden in das schottische Grenzgebiet. Hier sehen Sie die Ruinen der einst eindrucksvollen Zisterzienserabtei Melrose. Anschließend erreichen Sie die schottische Hauptstadt Edinburgh. Eine Stadtrundfahrt führt Sie durch die Altstadt mit der Royal Mile und der Neustadt mit der prachtvollen Princes Street. Den Abschluss bildet ein Besuch des mächtigen Edinburgh Castle. A/N im Raum Edinburgh.

3. Tag: Edinburgh – Aviemore
Zu Beginn des Tages fahren Sie über den Firth of Forth und gelangen in die Heimat des Golfsportes und Schottlands ältester Universität, St. Andrews. Hier besichtigen Sie die Überreste der größten Kathedrale Schottlands. Weiter Richtung Norden gelangen Sie in das schottische Hochland. A/N im Raum Aviemore.

4. Tag: Tagesausflug Speyside
Am Vormittag besuchen Sie Elgin, wo Sie die Ruine der prächtigen Kathedrale bewundern können. Anschließend werden Sie in einer Whisky-Brennerei in die Geheimnisse der Erzeugung und Reifung des schottischen Lebenswassers eingeführt – eine kleine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen! A/N im Raum Aviemore.

5. Tag: Aviemore – Oban
Nach dem Frühstück besichtigen Sie Fort George, eine mächtige Befestigungsanlage aus dem Jahr 1746. Nach einer kleinen Rundfahrt durch Inverness erreichen Sie den sagenumwobenen Loch Ness. Sie besuchen die aus dem 13. Jahrhundert stammende Ruine des Urquhart Castle, das einst zu den größten Schlössern des Landes zählte. A/N im Raum Oban/Fort William.

6. Tag: Tagesausflug Isle of Skye
Die Panoramastraße "Road to the Isles“ führt Sie nach Mallaig. Unterwegs sehen Sie das Glenfinnan Viadukt, das schon häufig als Filmkulisse diente. Mit der Fähre gelangen Sie auf die Insel Skye, die größte der Hebrideninseln, wo Sie eine grandiose Bergkulisse und steile Klippen erwarten. Über die Skye-Brücke führt Ihr Weg wieder zurück ans Festland, wo Eilean Donan Castle, eine der meistfotografierten Burgen des Landes, spektakulär inmitten des Fjordes liegt. A/N im Raum Oban/Fort William.

7. Tag: Oban – Glasgow
Entlang des Loch Linnhe erreichen Sie am Vormittag Glen Coe, eines der schönsten Täler des Landes. Anschließend verlassen Sie das Hochland und fahren entlang des Loch Lomond, von Theodor Fontane nicht zu Unrecht als "König der Seen“ bezeichnet. Sie beschließen den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch die größte schottische Stadt, Glasgow. A/N im Raum Glasgow.

8. Tag: Abreise
Fahrt zum Flughafen Glasgow und Rückflug nach Wien.

Inkludierte Leistungen:

  • Flüge Wien - Glasgow - Wien
  • Inkl. Flughafengebühren 120,-
  • Busfahrt im Reisebus
  • Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels
  • Halbpension
  • Alle Besichtigungen lt. Programm
  • Inkl. Eintritte: Stirling Castle, Melrose Abtei, Edinburgh Castle, St.Andrews Kathedrale, Whisky Distillerie, Elgin Kathedrale, Fort George, Urquhart Castle
  • Fähre Mallaig - Armadale
  • Deutschsprechender Reiseführer

Wunschleistung:

  • Aufzahlung Military Tattoo (ausgenommen Termin 26.08.-02.09.2017)

Kontrollieren Sie Ihren Namen, er muss mit Ihrem gültigen Reisepass übereinstimmen!
Änderungen sind kostenpflichtig! Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen.

Hotel laut Katalog

  • Hotel laut Katalog, Doppelzimmer 3* Kat.
    1648 €
  • Hotel laut Katalog, Einzelzimmer 3* Kat.
    1998 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Parkhaus 3/4 9 Tage
    109 €
  • Mazur Parkplatz 8 Tage
    49 €
  • Parkplatz C 9 Tage
    79 €