8 Tage Wanderreise Madeira mit Levada-Wanderungen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1189 € pro Person

  • Loorbeerwald im Tal von Ribeira do Janela
  • Grüne Kessel der Calderao Verde
  • Typische Landhäuser und wunderschöne Gärten

1. Tag: Anreise
Flug von Wien nach Funchal. Empfang durch unsere örtliche Reiseleitung und Fahrt ins Hotel. Freizeit.

2. Tag: Queimadas/Caldeirão Verde
Heute machen Sie eine ganz besondere Wanderung entlang der ältesten Levadas von Madeiras. Sie fahren in den Norden der Insel. Während dieser größtenteils leichten Wanderung sind auch Tunnel zu passieren. Sie genießen herrliche Landschaften und gelangen zum "Grünen Kessel“ der Caldeirão Verde. Hier stürzt ein spektakulärer Wasserwall in einen kleinen See. Ein Besuch im Naturpark Queimadas beendet den heutigen Tag.
Gehzeit ca. 5 Stunden, Länge 12 km, Schwierigkeitsgrad mittel.

3. Tag: Maroços
Leichte Wanderung nachmittags entlang der Berge und Täler im Bereich von Machio im Südosten der Insel. Die Wanderung führt durch natürliche Vegetation und Terrassenfelder. Tausende Blumen werden Sie verzaubern. Die Wanderung beginnt in Maroços und endet in Ribeira Seca.
Gehzeit ca. 2-3 Stunden, Länge 9 km, Schwierigkeitsgrad leicht.

4. Tag: Tal von Rabaçal (25 Quellen) - Lorbeerwald
Auf der Hochebene Paul da Serra liegt das Tal von Rabaçal. Diese leichte Wanderung verläuft durch eine ursprüngliche Vegetation. Sie wandern durch einen endlosen Lorbeer- und Bergwald in das Tal von Ribeira do Janela. Hier befindet sich der Laurisvila (Lorbeerwald). Das einzige Naturreservat, dessen Vielfalt an seltenen Pflanzen bis heute noch nicht vollständig erfasst werden konnte. Ziel ist der Felsenkessel mit seinen 25 Quellen, die in vielen kleinen Wasserfällen plätschern.
Gehzeit ca. 3 Stunden, Länge 9 km, Schwierigkeitsgrad mittel.

5. Tag: Tag zur freien Verfügung.
Frühstück. Sie können sich im Hotel erholen, oder Funchal besichtigen, Shoppen. N.

6. Tag: Levada do Norte
Eine Wanderung, welche ganzjährig sehr angenehm ist. Sie beginnt gleich nach dem Cabo Girão und führt durch das Tal Quinta Grande und Campanário. Ein besonderes Aroma liegt in der Luft. Entlang dieser Levada können Sie terrassenförmig angelegte Felder, typische Landhäuser und wunderschöne Gärten besichtigen. Sie haben die meiste Zeit den Blick auf das Meer.
Gehzeit ca. 3 Stunden, Länge 9 km, Schwierigkeitsgrad mittel.

7. Tag: Zur freien Verfügung oder fakultativ Prazeres - Pargo
In Prazeres beginnt diese prächtige Wanderung zwischen Meer und Berglandschaft über verschlungene Pfade durch Täler und Hügel mit großartigen Ausblicken auf das Fischerdorf Paul do Mar. Es geht weiter entlang "Raposeira“, "Faja da Ovelha“ bis zum äußersten Westpunkt "Ponta da Pargo“.
Gehzeit ca. 4-5 Stunden, Länge 12 km, Schwierigkeitsgrad leicht.

8. Tag: Abreise
Frühstück, je nach Flugzeit Freizeit, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien. Verlängerungsmöglichkeit auf Anfrage.

Reiseverlauf Sonntag-Sonntag
Bei Anreise Donnerstag geänderter Reiseverlauf

Inkludierte Leistungen:

  • Direktflug Wien - Funchal- Wien mit Austrian
  • Inkl. Flughafengebühren ca. 145,-
  • Alle Wanderungen wie beschrieben ab und bis Hotel
  • Unterbringung im 4-Sterne Enotel Quinto do Sol od. ähnl.
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 7x Frühstück - Aufzahlung Halbpension möglich
  • Deutschsprechender Reiseführer

Wunschleistungen:

  • Aufzahlung Halbpension pro Person € 63,-
  • Wanderund Prazeres-Pargo pro Person € 36,-

Hotel laut Katalog

  • Hotel laut Katalog, Doppelzimmer 4* Kat.
    1189 €
  • Hotel laut Katalog, Einzelzimmer 4* Kat.
    1469 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Parkhaus 3/4 9 Tage
    109 €
  • Mazur Parkplatz 8 Tage
    49 €
  • Wanderung Prazeres-Pargo
    36 €
  • Aufzahlung auf Halbpension
    63 €
  • Parkplatz C 9 Tage
    79 €