Znaim

Die Znaimer unterirdischen Gänge - Busreise Tschechien / Südmährische Region

In der Zeit, als Znaim eine privilegierte Stellung in der Kette der Grenzfestungen hatte, übernahmen die Gänge des Znaimer Untergrunds die Rolle eines wichtigen und unzertrennlichen Glieds des Befestigungssystems der Stadt.

Termine & Preise wählen

Pro Person69,00
Pro Person69,00

Reiseprogramm:

Die unterirdischen Gänge wurden erbaut und ursprünglich auf einer Fläche von 35 bis 40 Hektar unter dem historischen Stadtkern verbunden. An dem Bau beteiligten sich Tagelöhner, Arbeiter und das Dienstvolk der Stadt. Einer der Funde belegt auch das Mitwirken der Iglauer Bergmänner, der Bergbaufachleute. Es wurden einfache Werkzeuge verwendet: Meißel, Schlägel, Pickhacke und Mittel zum Raustragen des abgebauten Materials. Bei dem Ausbau der unterirdischen Gänge wurden etwa 50 bis 55 Tausend Kubikmeter gewachsener, fester, harter Felsen abgebaut. Wir wissen nicht genau, wo das abgebaute Material gelagert wurde. Wir können nur annehmen, dass die größeren Stücke, die fest und stark waren, mit geeigneter Form zum Fertigbauen, zur Rekonstruktion und für Reparaturen der umfangreichen Stadtmauer verwendet wurden.

Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • Eintritt der unterirdischen Gänge von Znaim
  • Deutschsprachige Führung

Städte

Znaim

Länder

Tschechien

Allgemeines:

Stornobedingungen

Reisebilder nach Tschechien / Südmährische Region