Reisesuche öffnen
 
von 39 bis 4400

Kataloge

Angebote

Wanderparadies Elba - 7 Tage

PDF drucken
Buchungscode:
R19+IT1909ELBA
Termin:
22.09.2019 - 28.09.2019
Preis:
ab 810 € pro Person

  • Wanderungen in den Marmorbergen
  • Felsformationen wie in Sardinien
  • geführte Wanderungen

Die Insel Elba ist eine grüne Oase im Toskanischen Archipel. Auf den wunderschönen Küstenwanderungen
bieten sich atemberaubende Ausblicke auf zerklüftete Küsten und aufs tiefblaue Meer. Aber auch das Gebiet rund um
den Monte Capanne bietet sich für Bergwanderungen mit teilweise alpinem Charakter an. Der
große Vorteil im September: Um diese Zeit kann nach den Wanderungen noch im Meer gebadet werden!

1. Tag: Fahrt über Salzburg, Innsbruck, Bozen und Modena in den Raum Carrara am Fuß der Apuanischen
Alpen südlich von La Spezia.
2. Tag: Wanderung in den Marmorbergen mit Blick in die gewaltigen Steinbrüche, wo schon Michelangelo
das Material für seine Skulpturen fand, wie zB die "Pieta“ im Petersdom in Rom. Die mittelschwere Wanderung führt von Collonata zum Pass Foce Lucica auf 1.000 m Seehöhe mit weiten Ausblicken in die Berge und aufs Meer. Nach dem Abstieg Einkehr und Weiterfahrt auf die Insel Elba (ca. 3 Std, 500 Hm Aufstieg, 500 Hm Abstieg).
3. Tag: Hoch über der Westküste Wanderung von Marciana Alta, die älteste Siedlung Elbas, zum Küstenort
Chiessi. Das ist für viele eine der schönsten Wandertouren Italiens. Wanderung auf uralten Wegen, früher die einzige Verbindung zu den kleinen Orten im Westen der Insel, wo sich immer wieder faszinierende Ausblicke auf das Meer
bieten (ca 4 - 4,5 Std, 450 Hm Aufstieg, 760 Hm Abstieg).
4. Tag: Abwechslungsreiche Küstenwanderung von Marciana Marina nach Sant’ Andrea. Abschnitte
erinnern an die Felsformationen der Küsten von Korsika und Sardinien. Am Nachmittag mit der Seilbahn (wetterbedingt, vor Ort zahlbar) auf den Monte Capanne, nach drei Wanderungen gönnen wir uns den Luxus der bequemen Auffahrt mit herrlichem
Rundblick (ca 2,5 Std, ca 300 Hm).
5. Tag: Wanderung von San Piero in Campo zur Pietra Murata, einer gewaltigen Felsformation. Sie tauchen
ein in die Granitwelt südlich des Monte Capanne. Noch einmal zeigt sich die ganze Vielfalt der Insel auf einsamen Wegen, die abseits der am meisten begangenen Routen liegen (ca 4 Std, ca. 350 Hm).
6. Tag: Nach der Fährüberfahrt aufs Festland, Fahrt nach Lucca, Zeit zu einem ausgedehnten Bummel
und Mittagspause. Anschließend Weiterfahrt ins Hotel nach Coreggio zur letzten Übernachtung.
7. Tag: Heimfahrt über Verona, Bozen und Salzburg.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus
  • Übernachtung/Frühstück im 3* Hotel Daisy in Marina di Massa
  • Übernachtungen/Halbpension im 3* Hotel Valle Verde in Marciana
  • Übernachtung/Halbpension im 4* Hotel Prersident Coreggio
  • Fährüberfahrt nach/von Elba
  • Wanderbegleitung Ernst Gansch

Frühbucherbonus bis 31.01.2019
In Kooperation mit Kerschner Reisen.
Bitte vergessen Sie Ihren gültigen Reisepass nicht.

22.09.2019 - 28.09.2019 | 7 Tage

Hotel laut Katalog

  • Hotel laut Katalog, Doppelzimmer 3* Kat.
    810 €
  • Hotel laut Katalog, Einzelzimmer 3* Kat.
    955 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Großpertholz - Bad Großpertholz
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Frühbucherbonus bis 31.01.2019
    -25 €
  • Beratung erwünscht
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk