Reisesuche öffnen
 
von 39 bis 13700

Kataloge

Auf den Spuren Auf den Spuren der Donaumonarchie in "Altösterreich" - 9 Tage

PDF drucken
Buchungscode:
R20+UK2008UKRAINE
Termin:
29.08.2020 - 06.09.2020
Preis:
ab 1299 € pro Person

  • Krakau und Lemberg Unesco Altstädte
  • Czernovitz Hauptstadt des ehemaligen K.u.K. Kronlandes Bukowina
  • Klosteranlage Potschajiw

Diese Reise führt Sie zu den ewig schönen Städten am östlichen Rand der altösterreichischen K.u.K Vergangenheit nach Polen und in die Bukowina und gibt faszinierende Einblicke in die damaligen und vor allem heutigen Traditionen.

1. Tag : Fahrt über Budapest in die Ukraine nach Mukatschewo direkt zum Weinrestaurant mit Weinverkostung und Abendessen in einem TOP Weinrestaurant. Zimmerbezug und Übernachtung in Mukatschewo.
2. Tag: Morgens Stadtrundgang durch die Innenstadt von Mukatschewo direkt vom Hotel das im Zentrum liegt. Danach geht es durch Transkarpatien entlang der Theiß zum "Geographischen Zentrum Europas“ mit Fotostopp. Weiterfahrt über den Jablonitsa Pass zum Hotel. Traditionelles Abendessen mit Folkloremusik einheimischer Musiker in den Waldkarpaten.
3. Tag: Nach dem Frühstück Spaziergang zum Wasserfall am Fluss Pruth und Besuch vom Souvenirmarkt. Weiter führt die Route nach Kolomya, die Hauptstadt der ethnischen Gruppe der Huzulen, ein Bergvolk der Waldkarpaten. In der Nähe von Kolomya Besichtigung einer UNESCO-Holzkirche. In Czernowitz erwartet Sie eine Besichtigung der Metropolitenresidenz, heutige Haupt-Universität der Bukowina und UNESCO Weltkulturerbe. Abendessen und Übernachtung in Czernowitz.
4. Tag: Heute steht der Besuch des jüdischen Friedhofes am Programm. Am Weg nach Kamjanetz Podilskyj machen Sie einen Fotostopp bei der Burg in Chotyn. Möglichkeit zur Besichtigung der Burg (Extrakosten). In Kamjanetz Podilskyj wartet auf Sie ein schönes Hotel inmitten der lieblichen Altstadt und die imposante Burganlage. Abendessen und Übernachtung.
5. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt Richtung Lemberg. Zur Mittagszeit erreichen Sie das prächtige Kloster Potschajiw Lawra. Führung und Mittagessen im Kloster in Gesellschaft mit den Mönchen, Nonnen und Gläubigen. Weiterfahrt nach Brody - Grenzstadt der Habsburger Monarchie und Geburtsort des österreichischen Schriftstellers Josef Roth. Bei einem Rundgang durch Brody besichtigen Sie das Roth-Gymnasium und die Ruinen der jüdischen Synagoge inmitten des Stadtzentrums. Weiterfahrt nach Lemberg mit Abendessen und Übernachtung.
6. Tag: Bei der Stadtführung sehen sie die Höhepunkte Lembergs, die seit 1998 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Nach der Mittagspause und Erkundung der Altstadt unternehmen Sie eine Straßenbahn-Rundfahrt. Sie steigen am historischen Hauptplatz "Rynok“ in die Straßenbahn ein und erleben mit einem Reiseleiter die Stadt jetzt von ihrer alltäglichen Seite. Abendessen und Übernachtung in Lemberg.
7. Tag: Nach dem Frühstück Besichtigung des berühmten Lytschakiw Friedhofs, eines der bedeutendsten Friedhöfe der Ukraine, der als ein prächtiger Bestattungsort für viele Würdenträger sämtlicher in Galizien lebenden Volksgruppen gilt. Danach Fahrt zur Festungsstadt Przemysl mit Führung durch die historische Stadt. Abendessen und Übernachtung.
8. Tag: Auf dem Wege zur königlichen Stadt Krakau besuchen Sie die prunkvolle Schlossanlage in Lancut mit bedeutenden Kunstsammlungen. In Krakau besichtigen Sie bei einer ausführlichen Stadtführung solche Highlights wie den zentralen Marktplatz mit Tuchhallen und werden unter anderem auch die Marienkirche von innen bewundern können. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

9. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus
  • Übernachtungen in 3* und 4* Hotels
  • 8 x Halbpension
  • 1 x Mittagessen im Kloster in Potschajiw
  • Nicht alkoholische Getränke zu den Mahlzeiten inkludiert ( 1 Glas Mineralwasser oder Natursaft auf dem Tisch)
  • deutschsprachige Reiseleitung während der Reise
  • Weinverkostung der lokalen Weine
  • Besichtigungen und Führungen laut Programm
  • Alle Eintritte für die Besichtigungen laut Programm

Wunschleistung:

  • Reiseversicherung ab € 70,-

Bitte vergessen Sie Ihren gültigen Reisepass nicht!
Zur Bezahlung kleiner privater Ausgaben empfehlen wir einige "polnische Zloty" und "Hrywnja" mit zu nehmen.

29.08.2020 - 06.09.2020 | 9 Tage

Übernachtungen im 3* bzw. 4* Hotel

  • Übernachtungen im 3* bzw. 4* Hotel, Doppelzimmer
    1299 €
  • Übernachtungen im 3* bzw. 4* Hotel, Einzelzimmer
    1495 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Großpertholz - Bad Großpertholz
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk